Use Cases - Deutsch

Mit Alteryx erstellt Coca-Cola individuell angepasste Berichte innerhalb von 4,18 Minuten

Alteryx
Alteryx
Erstellt
cc-disc-white.png

Zusammenfassung des Anwendungsfalls
 

Die meisten Menschen haben schon von Coca-Cola gehört. Das Unternehmen wurde 1886 gegründet, verfügt über mehr als 500 Getränkemarken und ist weltweit in mehr als 200 Ländern tätig. Alteryx spielte eine wichtige Rolle, als Coca-Cola die vorhandenen Legacy-Getränkemaschinen für einen seiner größten Kunden ersetzen wollte, der mehr als 24.000 Franchise-Restaurants in den USA betreibt.

 

Jeder Restaurantbesitzer mit den neuen Freestyle-Maschinen erhielt Einblicke in seinen Umsatz sowie den Getränkeverbrauch, um die Lagerbestände zu optimieren und Fehlbestände zu reduzieren. Mit Alteryx konnte Coca-Cola nun innerhalb von 5 Minuten 700 personalisierte Berichte im PDF-Format erstellen und den Besitzern die Möglichkeit bieten, ihr Unternehmen besser zu verstehen.

 
Beschreiben Sie die Herausforderung oder das Problem für Ihr Unternehmen, das Sie lösen mussten
 

Coca-Cola betreibt Hunderte von Produktionsstandorten für Tausende von Produkten. Wir liefern unsere Produkte an Millionen von Standorten rund um die Welt. Können Sie sich vorstellen, welche enormen Datenmengen wir täglich erfassen?

 

Ich nutze Alteryx nun seit vier Jahren und unterstütze einen unserer größten Getränkemaschinen-Kunden mit einer Reichweite von 95 Ländern innerhalb des Distributions-Systems von Coca-Cola. Die von mir in der Vergangenheit genutzten Tools, insbesondere Excel, boten schlicht nicht die Möglichkeiten, die ich benötigte, also begann ich, mit Alteryx zu arbeiten.

 

Ein Unterschied zwischen der Legacy-Getränkemaschine und der neueren Freestyle-Maschine ist die Menge an erzeugten Daten. Für die Legacy-Getränkemaschinen waren lediglich zwei Informationen verfügbar, die Anzahl der Sirupbehälter, die wir an die Standorte verkauften sowie die Rechnungsdaten.

 

Selbst diese eingeschränkten Datenmengen verursachten für mich einen hohen manuellen Arbeitsaufwand. Im Gegensatz hierzu verfügt jede Freestyle-Maschine über ihre eigene IP-Adresse und sendet die Daten jede Nacht rund um die Welt zurück zu Coca-Cola. Mit der neuen Maschine muss eine erheblich größere Datenmenge verarbeitet werden, die der Optimierung der Bestandsverwaltung dienen soll.

Nun mussten wir jedoch eine enorme Datenmenge in einen Standardbericht integrieren, um den Restaurantbesitzern die Unterschiede zwischen der alten und der neuen Maschine zu verdeutlichen und wie diese ihnen ein besseres Verständnis ihres Unternehmens ermöglichte.

 
Beschreiben Sie Ihre funktionierende Lösung
 

Ich habe mit meinem Customer Success Manager Jon Albertinie zusammengearbeitet, um einen Workflow zu entwickeln, mit dem sich alle Getränkemaschinendaten organisieren ließen. Mein Workflow beinhaltete drei große Datenbestände mit enormen Mengen gespeicherter Daten zum Erstellen und Exportieren unseres Berichts. Als der Workflow fertiggestellt war, betätigte ich die Start-Schaltfläche und beobachtete die Anzeige der Dateien im Ergebnisfenster.

 

workflow.png

 

Durch unseren Getränkemaschinen-Bericht kann ich Präferenz-Trends erkennen und an die Kunden in den jeweiligen Geschäften, Regionen und Ländern anpassen. Dies war entscheidend für die Prognose der Nachfrage sowie die Modernisierung unseres Lieferketten-Prozesses für Getränkemaschinen.

 

clipboard_image_0.png
 
Beschreiben Sie Ihre erzielten Vorteile
 

Was mir an Alteryx wirklich gefällt, ist, dass ich mich wie ein Zauberer fühle. Innerhalb etwa einer Stunde kann ich meine Datenbestände zusammenführen und aktuell halten. Wenn ich die Start-Schaltfläche betätige, erstelle ich in vier Minuten und 18 Sekunden 700 PDF-Dateien, ohne auch nur einen einzigen Code schreiben zu müssen. Ich kann mir meine Arbeit ohne Alteryx nicht vorstellen.

 
Weitere Ressourcen
 
Die vollständige PowerPoint-Präsentation finden Sie hierBesuchen Sie außerdem diesen Link für die vollständige Fallstudie.
 
Beitragleistende