Free Trial

Knowledge Base - Deutsch

Lernen Sie von den Profis.
Dieser Artikel gehört zu unserer Tool Mastery Serie, einer Zusammenstellung von Beiträgen in der Wissensdatenbank mit verschiedenen Arbeitsbeispielen für Designer-Tools. Er befasst sich mit der Nutzung des Zusammenführungs-Tools auf unserem Weg, den Umgang mit Alteryx Designer zu erlernen:   Das Zusammenführungs-Tool, das treffend als Verknüpfungs-Tool mit DNA bezeichnet werden kann, akzeptiert mehrere Dateneingangsströme und führt diese in einem vereinten Datenstrom zusammen. Während das Verknüpfen-Tool Datensätze horizontal verknüpft (entweder durch eine Datensatz-ID oder eine Datensatz-Position), kombiniert das Zusammenführungs-Tool die Datensätze vertikal. Ähnlich wie bei der Vereinigung zweier Nukleinsäure-Stränge zur Bildung der DNA-Doppelhelix.   Tja, großartige Prozesse sind das Herzstück unserer Anwendungen.   Das Zusammenführungs-Tool bietet eine Reihe solcher ausgeklügelten Anwendungsmöglichkeiten. Diese sind im Einzelnen:   Stapeln von Datensätzen Verfügen Sie über gemeinsame Felder in mehreren Datensätzen? Stapeln Sie diese mit dem Zusammenführungs-Tool in einem einzelnen Datenstrom nach Feldnamen, Position oder durch manuelle Anordnung:     Keine Sorge – Ihre Datensätze müssen nicht identisch sein. Alle ungewöhnlichen Felder befinden sich am Ende der Tabelle, und alle Felder, die nicht in einem bestimmten Datensatz enthalten sind, werden mit Nullwerten gefüllt.   Erstellen unterschiedlicher Verknüpfungen Das Verknüpfen-Tool von Alteryx bietet 3 Ausgaben:     Diese sehen wie folgt aus:     Wenn Sie an SQL-Verknüpfungen gewöhnt sind, sind dies die linken, inneren und rechten Verknüpfungen. Das Zusammenführungs-Tool bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Verknüpfungsausgaben mühelos zu kombinieren (schattierte Bereiche oben), um andere, komplexere SQL-Verknüpfungskonfigurationen wie die Folgenden zu erstellen:     Vertikales Kombinieren von Berichtselementen Spezifizieren Sie im Zusammenführungs-Tool einfach eine Ausgabereihenfolge für Ihre Berichterstellungselemente, um sie vertikal zu stapeln – ohne ein einziges Berichterstellungselement aus der Kombination zu erstellen, wie dies beim Layout-Tool geschieht:     Einbeziehen von Apps/Makros mithilfe von Tool-Behältern Sehen Sie sich den beigefügten Workflow Union.yxmd für die obigen Stapel-, Verknüpfungs- und Berichterstellungsbeispiele an!   Nun sollten Sie über Expertenkenntnisse für die Nutzung des Zusammenführung-Tools verfügen! Falls Sie einen Anwendungsfall kennen, den wir ausgelassen haben, können Sie gerne nachstehend einen Kommentar hinterlassen!    Sehen Sie sich schon als Tool-Meister? Schreiben Sie uns an Stephanie.jansen@alteryx.com , wenn Sie Ihre kreativen Tool-Anwendungsbeispiele in einem Artikel der Tool Mastery Serie  vorstellen möchten.   Haben Sie noch Fragen? Die deutsche Community ist hier, um sie im Forum zu beantworten.    Wenn Sie alle Designer-Tools beherrschen möchten, abonnieren Sie unsere E-Mail-Benachrichtigungen .   *Dieser Beitrag wurde von @MattD geschrieben.
Vollständigen Artikel anzeigen
Beschriftungen