Free Trial

Knowledge Base - Deutsch

Lernen Sie von den Profis.
  Diese kurze Anleitung unterstützt Sie bei der Einrichtung von Alteryx!   Hinweis: Für die Lizenzierung der Alteryx-Versionen 11.7 oder älter lesen Sie unsere Artikelserie zur Lizenzierung. Aktuelle Kunden finden weitere Hinweise zu Änderungen an der Lizenzierung in unseren FAQ zur Lizenzierung für 11.8.   Falls Sie weitere Fragen zur Lizenzierung haben, schicken Sie uns eine E-Mail an fulfillment@alteryx.com!   Was benötige ich für die Lizenzierung? Alteryx-Produkte werden mit einem Lizenzschlüssel aktiviert, einer mit Bindestrichen getrennten 32-stelligen Zeichenfolge, z. B. 1a2b-3c4d-56ef-7g89-0h12-jkl3-4m56-n78o Jeder Lizenzschlüssel gilt für ein einziges Produkt, daher erhalten Sie möglicherweise einen Schlüssel für Alteryx Designer und einen weiteren Lizenzschlüssel für ein Zusatzprodukt wie etwa US Data. Jeder Lizenzschlüssel gilt für eine bestimmte Anzahl von Plätzen. Diese Plätze entsprechen den Computern, auf denen das Produkt verwendet werden kann. Ein einzelner Benutzer kann mehrere Plätze verbrauchen, wenn ein Lizenzschlüssel auf mehreren Computern aktiviert wird. Alteryx schickt die Lizenzschlüssel an den Lizenzadministrator Ihres Unternehmens, der über die Verteilung der Lizenzschlüssel entscheidet. Wie kann ich Alteryx lizenzieren? Die Lizenzierung von Alteryx ist kinderleicht! Folgen Sie diese einfache Schritte: Falls Sie Alteryx herunterladen möchten, finden Sie die Software im Portal Downloads und Lizenzen unter licenses.alteryx.com. Sie benötigen Ihren Lizenzschlüssel, um sich beim Portal anzumelden. Installieren Sie Alteryx auf Ihrem Computer und öffnen Sie das Programm. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und fügen Sie Ihre Lizenzschlüssel ein. Sie können mehrere Lizenzschlüssel gleichzeitig in separaten Zeilen eingeben, falls Sie mehrere Lizenzen aktivieren möchten. Wenn Sie bereits lizenziert sind, finden Sie diesen Bildschirm im Designer unter „Optionen > Lizenzen verwalten > Neue Lizenz aktivieren“. Das war‘s! Wie kann ich das Produkt offline lizenzieren? Falls Sie offline sind, können Sie Alteryx mit Lizenzdateien aktivieren. Um den Offline-Aktivierungsprozess zu starten, öffnen Sie Alteryx und wechseln Sie zu „Optionen > Lizenzen verwalten“. Wählen Sie „Lizenz aktivieren“ aus, um das folgende Fenster zu öffnen: In den Alteryx-Versionen zwischen 11.8 und 2018.1.3 wird die Option für die Offline-Aktivierung nur angezeigt, wenn Sie offline sind. Klicken Sie unten links auf die Option „Mit Datei aktivieren“. Daraufhin werden die Optionen „Erstellen“ und „Durchsuchen“ angezeigt. Klicken Sie auf „Erstellen“ und fügen Sie Ihren Lizenzschlüssel, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen ein. Klicken Sie anschließend auf „Anforderung erstellen“, um eine *.req-Datei zu generieren und auf Ihrem Computer zu speichern. Laden Sie diese Datei unter licenses.alteryx.com hoch oder schicken Sie sie Ihrem Lizenzadministrator zu. Klicken Sie auf „Aktivierungsanfrage hochladen“ unter Ankündigungen, um die Datei hochzuladen. Laden Sie die *.bin-Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Computer. Kehren Sie zu Alteryx zurück und klicken Sie auf „Durchsuchen“ unter „Verwenden Sie eine Aktivierungsdatei, um offline zu aktivieren“. Falls das vorherige Fenster noch geöffnet ist, können Sie auf „Zurück“ klicken, um zum Aktivierungsbildschirm zurückzukehren.     Protokoll: Spoiler PROTOKOLL DES LIZENZIERUNGSVIDEOS – BENUTZER In Version 2018.1 wurden umfassende Änderungen am Lizenzierungssystem der Alteryx-Plattform vorgenommen. Als Teil unserer Partnerschaft mit Flexera Software haben die Alteryx-Benutzer im neuen Portal für Downloads und Lizenzen einen mühelos erreichbaren Ort, an dem sie neue Produktversionen herunterladen und ihre Produktlizenzen problemlos aktivieren können. Version 2018.1 ist die erste Version, in der die Benutzer ihre Lizenzschlüssel aktivieren müssen, die mit unserem neuen Lizenzierungssystem kompatibel sind. In diesem Video zeigen wir, wie Sie das Portal für Downloads und Lizenzen verwenden, um Alteryx Designer herunterzuladen, eine Lizenz zu aktivieren und Ihre Lizenz in Designer zu verwalten. Sobald Sie Ihren neuen Lizenzschlüssel von Ihrem Lizenzadministrator erhalten haben, öffnen Sie licenses.alteryx.com. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für die Alteryx Analytics Gallery ein. Sie haben die Gallery noch nie besucht? Registrieren Sie in wenigen einfachen Schritten ein Konto! Nachdem Sie Ihre Anmeldeinformationen eingegeben oder Ihr Konto erstellt haben, werden Sie zum Alteryx-Portal für Downloads und Lizenzen weitergeleitet. Im Alteryx-Portal für Downloads und Lizenzen finden Sie Informationen zu den neuesten Versionen der Alteryx-Produkte sowie Downloads und Ankündigungen für die einzelnen Produkte inklusive Links zu den Versionshinweisen für die aktuelle Version der Software. Für unser Beispiel laden wir Designer in der neuesten Version, 2018.1, herunter. Im Feld „Produktdownloads“ klicken wir auf „Alteryx Designer“. Auf der nächsten Seite wählen wir das Downloadpaket für die neueste Version, 2018.1, aus. Wählen Sie das Installationsprogramm für das Produkt oder die Produkte aus, das oder die Sie installieren möchten. Sie können Admin- oder nicht-Admin-Versionen von Designer und den Prognosetools sowie Referenzkarten-Ebenen auswählen. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben einem Produkt, um die Beschreibung zu erweitern und weitere Informationen zum Produkt anzuzeigen. Wir installieren die nicht-Admin-Version von Alteryx Designer. Um den Prozess zu starten, klicken wir auf die ausführbare Datei für das Produkt. Der Download beginnt. Folgen Sie den Anweisungen im Installationsassistenten, um das Produkt zu installieren. Schließen Sie den Installationsprozess ab und öffnen Sie anschließend den Designer. Sie werden aufgefordert, Ihre Lizenz zu aktivieren. Geben Sie im Aktivierungsfenster Ihre E-Mail-Adresse und den Lizenzschlüssel ein, den Sie erhalten haben. Klicken Sie anschließend auf „Aktivieren“. Jetzt sind Sie bereit fürs Ziehen und Ablegen! Als Benutzer sehen Sie sofort die installierten Produkte und die jeweiligen Informationen für die Produktlizenzen im Fenster „Lizenzen verwalten“. Im Menü „Optionen“ im Designer wählen wir „Lizenzen verwalten“ aus. In diesem Fenster sehen wir unsere Produkte mit aktiven Lizenzen, den jeweiligen Lizenzschlüssel für das Produkt und das Ablaufdatum der Lizenz. Mit den Schaltflächen zum Aktivieren bzw. Deaktivieren einer Lizenz können wir unsere Lizenzen verwalten. Für die Aktivierung einer neuen Lizenz wird ein neues Aktivierungsfenster geöffnet, in dem Sie Ihre E-Mail-Adresse und den Lizenzschlüssel für das Produkt eingeben können, das Sie aktivieren bzw. erneuern. Wenn Sie eine Lizenz deaktivieren, können Sie den jeweiligen Lizenzschlüssel auf einen anderen Benutzer oder einen anderen Computer übertragen. Wählen Sie die Produkte, die Sie deaktivieren möchten, mit den Kontrollkästchen links neben der Liste der Produkte aus. Klicken Sie anschließend auf „Lizenz deaktivieren“. Klicken Sie auf OK, um die Deaktivierung zu bestätigen. Falls Sie die Lizenz später erneut aktivieren möchten, können Sie den in diesem Fenster angezeigten Schlüssel kopieren und einfügen. Nachdem Sie „Schließen“ ausgewählt haben, werden Sie feststellen, dass das deaktivierte Produkt nicht mehr im Fenster „Lizenzen verwalten“ aufgelistet wird. Falls Sie eine Offline-Aktivierung benötigen, müssen Sie Ihr Alteryx-Produkt mit einer Aktivierungsdatei aktivieren. In diesem Fall erstellen Sie eine Lizenzanforderungsdatei auf dem Offline-Computer, die Ihr Lizenzadministrator anschließend im Portal für Downloads und Lizenzen hochlädt. Weitere Hinweise zu den Schritten für die Offline-Aktivierung finden Sie in unserer Hilfe und Dokumentation zur Lizenzierung. Falls bei der Aktivierung ein Problem auftritt, wenden Sie sich an den Alteryx-Lizenzadministrator für Ihr Unternehmen. PROTOKOLL DES LIZENZIERUNGSVIDEOS – BENUTZER In Version 2018.1 wurden umfassende Änderungen am Lizenzierungssystem der Alteryx-Plattform vorgenommen. Als Teil unserer Partnerschaft mit Flexera Software haben die Alteryx-Benutzer im neuen Portal für Downloads und Lizenzen einen mühelos erreichbaren Ort, an dem sie neue Produktversionen herunterladen und ihre Produktlizenzen problemlos aktivieren können. Version 2018.1 ist die erste Version, in der die Benutzer ihre Lizenzschlüssel aktivieren müssen, die mit unserem neuen Lizenzierungssystem kompatibel sind. In diesem Video zeigen wir, wie Sie das Portal für Downloads und Lizenzen verwenden, um Alteryx Designer herunterzuladen, eine Lizenz zu aktivieren und Ihre Lizenz in Designer zu verwalten. Sobald Sie Ihren neuen Lizenzschlüssel von Ihrem Lizenzadministrator erhalten haben, öffnen Sie licenses.alteryx.com. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für die Alteryx Analytics Gallery ein. Sie haben die Gallery noch nie besucht? Registrieren Sie in wenigen einfachen Schritten ein Konto! Nachdem Sie Ihre Anmeldeinformationen eingegeben oder Ihr Konto erstellt haben, werden Sie zum Alteryx-Portal für Downloads und Lizenzen weitergeleitet. Im Alteryx-Portal für Downloads und Lizenzen finden Sie Informationen zu den neuesten Versionen der Alteryx-Produkte sowie Downloads und Ankündigungen für die einzelnen Produkte inklusive Links zu den Versionshinweisen für die aktuelle Version der Software. Für unser Beispiel laden wir Designer in der neuesten Version, 2018.1, herunter. Im Feld „Produktdownloads“ klicken wir auf „Alteryx Designer“. Auf der nächsten Seite wählen wir das Downloadpaket für die neue Version, 2018.1, aus. Wählen Sie das Installationsprogramm für die Produkte aus, die Sie installieren möchten. Sie können Admin- oder nicht-Admin-Versionen von Designer und den Prognosetools sowie Referenzkarten-Ebenen auswählen. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben einem Produkt, um die Beschreibung zu erweitern und weitere Informationen zum Produkt anzuzeigen. Wir installieren die nicht-Admin-Version von Alteryx Designer. Um den Prozess zu starten, klicken wir auf die ausführbare Datei für das Produkt. Der Download beginnt. Folgen Sie den Anweisungen im Installationsassistenten, um das Produkt zu installieren. Sobald Sie den Installationsprozess abgeschlossen haben, öffnen Sie den Designer. Sie werden aufgefordert, Ihre Lizenz zu aktivieren. Geben Sie im Aktivierungsfenster Ihre E-Mail-Adresse und den Lizenzschlüssel ein, den Sie erhalten haben. Klicken Sie anschließend auf „Aktivieren“. Jetzt sind Sie bereit fürs Ziehen und Ablegen! Als Benutzer sehen Sie sofort die installierten Produkte und die jeweiligen Informationen für die Produktlizenzen im Fenster „Lizenzen verwalten“. Im Menü „Optionen“ im Designer wählen wir „Lizenzen verwalten“ aus. In diesem Fenster sehen wir unsere Produkte mit aktiven Lizenzen, den jeweiligen Lizenzschlüssel für das Produkt und das Ablaufdatum der Lizenz. Mit den Schaltflächen zum Aktivieren bzw. Deaktivieren einer Lizenz können wir unsere Lizenzen verwalten. Für die Aktivierung einer neuen Lizenz wird ein neues Aktivierungsfenster geöffnet, in dem Sie Ihre E-Mail-Adresse und den Lizenzschlüssel für das Produkt eingeben können, das Sie aktivieren bzw. erneuern. Wenn Sie eine Lizenz deaktivieren, können Sie den jeweiligen Lizenzschlüssel auf einen anderen Benutzer oder einen anderen Computer übertragen. Wählen Sie die Produkte, die Sie deaktivieren möchten, mit den Kontrollkästchen links neben der Liste der Produkte aus. Klicken Sie anschließend auf „Lizenz deaktivieren“. Klicken Sie auf OK, um die Deaktivierung zu bestätigen. Falls Sie die Lizenz später erneut aktivieren möchten, können Sie den in diesem Fenster angezeigten Schlüssel kopieren und einfügen. Nachdem Sie „Schließen“ ausgewählt haben, werden Sie feststellen, dass das deaktivierte Produkt nicht mehr im Fenster „Lizenzen verwalten“ aufgelistet wird. Falls Sie eine Offline-Aktivierung benötigen, müssen Sie Ihr Alteryx-Produkt mit einer Aktivierungsdatei aktivieren. In diesem Fall erstellen Sie eine Lizenzanforderungsdatei auf dem Offline-Computer, die Ihr Lizenzadministrator anschließend im Portal für Downloads und Lizenzen hochlädt. Weitere Hinweise zu den Schritten für die Offline-Aktivierung finden Sie in unserer Hilfe und Dokumentation zur Lizenzierung. Falls bei der Aktivierung ein Problem auftritt, wenden Sie sich an den Alteryx-Lizenzadministrator für Ihr Unternehmen. Was muss ich als Lizenzadministrator wissen?   Lizenzadministratoren haben die wichtige Rolle, ihre Kollegen bei der Einrichtung von Alteryx zu unterstützen. Alle neuen Lizenzschlüssel werden an den Lizenzadministrator verschickt, der über die Verteilung im Unternehmen entscheidet.   Dieser Vorgang funktioniert normalerweise wie folgt: Alteryx schickt dem Lizenzadministrator (siehe oben) eine E-Mail mit den Lizenzschlüsseln und weiteren Informationen. Der Lizenzadministrator verteilt die Lizenzschlüssel an die Alteryx-Benutzer im Unternehmen, zusammen mit einem Link zu licenses.alteryx.com, unter dem die Benutzer ihre Alteryx-Software und Datensätze herunterladen können. Lizenzadministratoren haben außerdem Zugriff auf weitere Funktionen im Portal Downloads und Lizenzen unter licenses.alteryx.com!   Kann ich Alteryx unbeaufsichtigt bereitstellen? Absolut! Falls Sie die Bereitstellung von Alteryx automatisieren möchten, können Sie unsere Aktivierungsoptionen für die Befehlszeile verwenden, um Alteryx-Software mit einem Skript oder als verpackte App-Bereitstellung zu installieren und zu lizenzieren.   Welche technischen Voraussetzungen muss ich beachten? Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie die technischen Spezifikationen für die Installation und Ausführung von Alteryx erfüllen. Überprüfen Sie, ob die Ports 80 und 443 geöffnet sind. Die Systemanforderungen für das Lizenzierungssystem benötigen Zugriff auf whitelist.alteryx.com. Achten Sie also darauf, dass Ihr Unternehmen die Kommunikation mit diesem Endpunkt nicht blockiert. Falls dieser Endpunkt blockiert ist, können Sie zwar die Offline-Aktivierung verwenden, aber die Onlineaktivierungen sind nicht verfügbar.   Protokoll:   Spoiler PROTOKOLL DES LIZENZIERUNGSVIDEOS – ADMINISTRATOR In Version 2018.1 wurden umfassende Änderungen am Lizenzierungssystem der Alteryx-Plattform vorgenommen. Als Teil unserer Partnerschaft mit Flexera Software haben die Alteryx-Benutzer im neuen Portal für Downloads und Lizenzen einen mühelos erreichbaren Ort, an dem sie neue Produktversionen herunterladen und ihre Produktlizenzen problemlos aktivieren können. Im Portal für Downloads und Lizenzen können Lizenzadministratoren ihre Lizenzen mühelos anzeigen und verwalten. In diesem Video demonstrieren wir einige Verwaltungsaufgaben im Portal für Downloads und Lizenzen. Ein neuer Benutzer in unserem Unternehmen hat einen Lizenzschlüssel für Alteryx Designer angefordert. Wir müssen diesem Benutzer also einen Lizenzschlüssel für das Produkt zuweisen. Wir melden uns beim Portal für Downloads und Lizenzen an, um herauszufinden, welche Schlüssel verfügbar sind. Im Portal haben wir die folgenden Menüoptionen zur Auswahl: „Lizenzen“, „Computer“ und „Konten und Benutzer“. Wir klicken auf „Lizenzen“ und dann auf „Lizenzen anzeigen“, um alle verfügbaren lizenzierten Produkte sowie die jeweiligen Lizenzschlüssel für diese Produkte anzuzeigen. Die verfügbaren Lizenzschlüssel werden zusammen mit dem jeweiligen Produkt, der Anzahl der Plätze und dem Ablaufdatum angezeigt. Mit dem Dropdownmenü am rechten oberen Rand der Seite können wir diese Informationen nach einem Produkt oder nach einem bestimmten Lizenzschlüssel filtern. Wir suchen nach einem der Schlüssel, die wir an unsere Mitarbeiter verteilt haben. Im ersten Dropdownmenü wählen wir „Lizenzschlüssel“ aus. Im zweiten Dropdownmenü wählen wir „Ist gleich“ aus und fügen unseren Lizenzschlüssel in das Textfeld ein. Anschließend klicken wir auf das Lupensymbol, um die Daten zu filtern. Kurz darauf sehen wir, dass nur dieser Lizenzschlüssel gefunden wurde. Dieser Schlüssel gilt für Alteryx Designer, also genau das Produkt das unser Benutzer braucht. Die Lizenz hat nicht nur verfügbare Plätze, sondern auch ausreichend Zeit bis zum Ablaufdatum. Wir wählen den Lizenzschlüssel aus und kopieren den Schlüssel von den Lizenzdetails. Wir schicken den Schlüssel an unseren Benutzer, und das Produkt kann auf dem entsprechenden Desktop aktiviert werden. Lassen Sie uns mehr über den Lizenzschlüssel herausfinden, den wir soeben verteilt haben. Welche anderen Benutzer verwenden diesen Schlüssel? Und wo ist er installiert? Um dies herauszufinden, navigieren wir zum Menü „Computer“ im Portal für Downloads und Lizenzen. Dort wählen wir „Administer Machines“ aus, um eine Liste aller Computernamen mit aktivierten Lizenzschlüsseln anzuzeigen. Wenn wir den Mauszeiger über einen Computernamen bewegen, werden zusätzliche Lizenzinformationen zu den aktiven Produkten auf dem jeweiligen Computer angezeigt. Wir grenzen diese Liste ein, indem wir nach dem Lizenzschlüssel suchen, den wir unserem Benutzer zugeschickt haben. Im Dropdownmenü am rechten Bildschirmrand wählen wir „Lizenzschlüssel“ aus und fügen den Schlüssel in das Textfeld ein. Wir durchsuchen die Daten nach Einträgen mit diesem Schlüssel. Daraufhin sehen wir eine Liste der Computer, die zu dieser Lizenz zugeordnet sind. Hm, wir müssen wohl ein paar Wartungsarbeiten durchführen. Wir wissen, dass ein bestimmter Computer keine aktive Lizenz mehr benötigt. Wir widerrufen die Lizenz, um sie von diesem Computer zu entfernen und für andere Benutzer verfügbar zu machen. Wir klicken auf den Namen des Computers, von dem wir die Lizenz entfernen möchten. Anschließend klicken wir auf die Schaltfläche „Aktion“ und wählen „Lizenz widerrufen“ aus. Im grauen Textfeld unter der Spaltenüberschrift „Zu entfernende Menge“ geben wir „1“ ein, also die Anzahl der aktuell auf dem Computer aktivierten Lizenzschlüssel. Danach klicken wir auf „Speichern“, um die Änderung zu übernehmen. Jetzt fehlt nur noch eine Aufgabe: Ein Benutzer hat das Unternehmen verlassen, und wir müssen ihn aus unserem System entfernen. Im Portal für Downloads und Lizenzen wählen wir die Menüoption „Konten und Benutzer“ aus, um nach dem Namen des Benutzers zu suchen. In der erweiterten Benutzersuche können wir auf verschiedene Arten nach diesem Benutzer suchen. Hier verwenden wir seinen Nachnamen, „Skywalker“, den wir manuell in das Textfeld eingeben. Sobald unser Benutzer angezeigt wird, können wir das Kontrollkästchen neben seinen Daten auswählen und im Feld „Aktion“ auf „Löschen“ klicken. Bei näherem Nachdenken ist es jedoch vielleicht sinnvoller, den Status des Benutzers zu „Inaktiv“ zu ändern. Auf diese Weise können wir den Verlauf des Benutzers im Portal anzeigen, falls wir diese Daten je benötigen. Wir klicken auf den Anzeigenamen des Benutzers, um zu einer Seite zu gelangen, auf der wir die Informationen des Benutzers bearbeiten können. Wir können Name und Kontaktdaten des Benutzers sowie den Zugang zum Portal für Downloads und Lizenzen und den Status des Benutzers ändern. Wir ändern den Status des Benutzers von „Aktiv“ zu „Inaktiv“ und speichern unsere Änderungen. Weitere Informationen zur Alteryx-Lizenzverwaltung finden Sie in einer Reihe weiterer Ressourcen. Die Hilfe und Dokumentation zur Lizenzierung enthält ausführliche Informationen zur Navigation im Portal und zur Ausführung von Aufgaben. In der Community finden Sie FAQ und verschiedene Knowledgebase-Artikel zu einer Vielzahl von Themen rund um die Lizenzierung. Bei technischen Fragen können Sie sich gerne an unser Fulfillment-Team unter Fulfillment@alteryx.com wenden. PROTOKOLL DES LIZENZIERUNGSVIDEOS – ADMINISTRATOR In Version 2018.1 wurden umfassende Änderungen am Lizenzierungssystem der Alteryx-Plattform vorgenommen. Als Teil unserer Partnerschaft mit Flexera Software haben die Alteryx-Benutzer im neuen Portal für Downloads und Lizenzen einen mühelos erreichbaren Ort, an dem sie neue Produktversionen herunterladen und ihre Produktlizenzen problemlos aktivieren können. Im Portal für Downloads und Lizenzen können Lizenzadministratoren ihre Lizenzen mühelos anzeigen und verwalten. In diesem Video demonstrieren wir einige Verwaltungsaufgaben im Portal für Downloads und Lizenzen. Ein neuer Benutzer in unserem Unternehmen hat einen Lizenzschlüssel für Alteryx Designer angefordert. Wir müssen diesem Benutzer also einen Lizenzschlüssel für das Produkt zuweisen. Wir melden uns beim Portal für Downloads und Lizenzen an, um herauszufinden, welche Schlüssel verfügbar sind. Im Portal haben wir die folgenden Menüoption zur Auswahl: „Lizenzen“, „Computer“ und „Konten und Benutzer“. Wir klicken auf „Lizenzen“ und dann auf „Lizenzen anzeigen“, um alle verfügbaren lizenzierten Produkte sowie die jeweiligen Lizenzschlüssel für diese Produkte anzuzeigen. Die verfügbaren Lizenzschlüssel werden zusammen mit dem jeweiligen Produkt, der Anzahl der Plätze und dem Ablaufdatum angezeigt. Mit dem Dropdownmenü am oberen rechten Rand der Seite können wir diese Informationen nach einem Produkt oder nach einem bestimmten Lizenzschlüssel filtern. Wir suchen nach einem der Schlüssel, die wir an unsere Mitarbeiter verteilt haben. Im ersten Dropdownmenü wählen wir „Lizenzschlüssel“ aus. Im zweiten Dropdownmenü wählen wir „Ist gleich“ aus und fügen unseren Lizenzschlüssel in das Textfeld ein. Anschließend klicken wir auf das Lupensymbol, um die Daten zu filtern. Kurz darauf sehen wir, dass nur dieser Lizenzschlüssel gefunden wurde. Dieser Schlüssel gilt für Alteryx Designer, also genau das Produkt das unser Benutzer braucht. Die Lizenz hat nicht nur verfügbare Plätze, sondern auch ausreichend Zeit bis zum Ablaufdatum. Wir wählen den Lizenzschlüssel aus und kopieren den Schlüssel in den Lizenzdetails. Wir schicken den Schlüssel an unseren Benutzer, und das Produkt kann auf dem entsprechenden Desktop aktiviert werden. Lassen Sie uns mehr über den Lizenzschlüssel herausfinden, den wir soeben verteilt haben. Welche anderen Benutzer verwenden diesen Schlüssel? Und wo ist er installiert? Um dies herauszufinden, navigieren wir zum Menü „Computer“ im Portal für Downloads und Lizenzen. Dort wählen wir „Computeradministration“ aus, um eine Liste aller Computernamen mit aktivierten Lizenzschlüsseln anzuzeigen. Wenn wir den Mauszeiger über einen Computernamen bewegen, werden zusätzliche Lizenzinformationen zu den aktiven Produkten auf dem jeweiligen Computer angezeigt. Wir grenzen diese Liste ein, indem wir nach dem Lizenzschlüssel suchen, den wir unserem Benutzer zugeschickt haben. Im Dropdownmenü am oberen rechten Bildschirmrand wählen wir „Lizenzschlüssel“ aus und fügen den Schlüssel in das Textfeld ein. Wir durchsuchen die Daten nach Einträgen mit diesem Schlüssel. Daraufhin sehen wir eine Liste der Computer, die zu dieser Lizenz zugeordnet sind. Hm, wir müssen wohl ein paar Wartungsarbeiten durchführen. Wir wissen, dass ein bestimmter Computer keine aktive Lizenz mehr benötigt. Wir widerrufen die Lizenz, um sie von diesem Computer zu entfernen und für andere Benutzer verfügbar zu machen. Wir klicken auf den Namen des Computers, von dem wir die Lizenz entfernen möchten. Anschließend klicken wir auf die Schaltfläche „Aktion“ und wählen „Lizenz widerrufen“ aus. Im grauen Textfeld unter der Spaltenüberschrift „Zu entfernende Menge“ geben wir „1“ ein, also die Anzahl der aktuell auf dem Computer aktivierten Lizenzschlüssel. Danach klicken wir auf „Speichern“, um die Änderung zu übernehmen. Jetzt fehlt nur noch eine Aufgabe: Ein Benutzer hat das Unternehmen verlassen, und wir müssen ihn aus unserem System entfernen. Im Portal für Downloads und Lizenzen wählen wir die Menüoption „Konten und Benutzer“ aus, um nach dem Namen des Benutzers zu suchen. In der erweiterten Benutzersuche können wir auf verschiedene Arten nach diesem Benutzer suchen. Hier verwenden wir seinen Nachnamen, „Skywalker“, den wir manuell in das Textfeld eingeben. Sobald unser Benutzer angezeigt wird, können wir das Kontrollkästchen neben seinen Daten auswählen und im Feld „Aktion“ auf „Löschen“ klicken. Bei näherem Nachdenken ist es jedoch vielleicht sinnvoller, den Status des Benutzers zu „Inaktiv“ zu ändern. Auf diese Weise können wir den Verlauf des Benutzers im Portal anzeigen, falls wir diese Daten je benötigen. Wir klicken auf den Anzeigenamen des Benutzers, um zu einer Seite zu gelangen, auf der wir die Informationen des Benutzers bearbeiten können. Wir können Name und Kontaktdaten des Benutzers sowie den Zugang zum Portal für Downloads und Lizenzen und den Status des Benutzers ändern. Wir ändern den Status des Benutzers von „Aktiv“ zu „Inaktiv“ und speichern unsere Änderungen. Weitere Informationen zur Alteryx-Lizenzverwaltung finden Sie in einer Reihe weiterer Ressourcen. Die Lizenzierungshilfe enthält ausführliche Informationen zur Navigation im Portal und zur Ausführung von Aufgaben. In der Community finden Sie FAQ und verschiedene Knowledgebase-Artikel zu einer Vielzahl von Themen rund um die Lizenzierung. Bei technischen Fragen können Sie sich gerne an unser Fulfillment-Team unter Fulfillment@alteryx.com wenden.   UPDATE: Seit dem 14.3.2018 wird die URL „downloads.alteryx.com“ weitergeleitet nach „licenses.alteryx.com“.  Um das Portal für Downloads und Lizenzen zu erreichen, melden Sie sich an und wählen Sie das Produkt, das Sie herunterladen möchten, z. B. Designer, auf der Startseite aus.   Sie können ältere Versionen des ausgewählten Produkts im folgenden Bildschirm herunterladen. Dort können Sie zwischen „Neue Versionen“ (jeweils aktuelle Version) und „Vorherige Versionen“ (ältere, unterstützte Versionen des Produkts) wählen.   
Vollständigen Artikel anzeigen
Beschriftungen