Free Trial

Forum - Deutsch

Suchen Sie nach Antworten, stellen Sie Fragen und teilen Sie Ihr Alteryx-Wissen.
GELÖST

Neue Zeilen generieren mit Bedingung die auf mehrere Zeilen referenziert

Dennis_Georg
Meteoroid

Hallo Liebe Community!

 

Ich traue mich fast schon nicht diese Frage zu stellen, da das Problem den Anschein erweckt sehr einfach lösbar zu sein, aber ich komme irgendwie nicht auf die Lösung.

 

Ich habe Daten in denen einen Spalte eine Art Nummerierung von 0 bis 653 ist. Bei dieser Nummerierung fehlen aber zwischendrin Zahlen, d.h. auf die "6" folgt beispielsweise die "9". Mein Anliegen ist es jetzt zwischen den Zeilen in denen das der Fall ist eine neue (leere) Zeile zu generieren, beziehungsweise so viele neue Zeilen bis die Nummerierung stimmt. Das heißt am Ende sollen in der entsprechenden Spalte alle Zahlen von 0 bis 653 untereinander stehen. Die Tabelle hat allerdings mehrere Spalten, d.h. die Werte aus diesen anderen Spalten müssen weiter bei ihrer Zahl stehen. Das Ganze brauche ich um sie wieder mit einem anderen Datensatz zusammenzuführen (nach Datensatzposition).

 

Beispiel ist angehängt.

 

Schonmal vielen Dank an alle die mir helfen möchten!

2 ANTWORTEN 2
grossal
15 - Aurora
15 - Aurora

Hallo @Dennis_Georg,

 

du bist immer herzlich willkommen deine Fragen hier im Forum zu stellen, wir helfen dir gerne! Mach dir keinen Kopf darüber wie einfach oder schwer etwas ggf. ist, du bist für beide genau richtig hier 🙂

 

Die Lösung könnte beispielsweise so aussehen:

grossal_0-1631462486194.png

Was passiert da?

1) Im Select (Auswählen) Tool entferne ich ein paar fälschlicherweise aus Excel markierte Zeilen.

2) Ich habe mal die Vermutung getroffen, dass die Zahl 653 sich dynamisch ändern kann, daher habe ich ein Summarize (Zusammenfassen) Tool eingebaut, dass das Maximum über die erste Spalte gebildet wird, damit wir abhängig von der höchsten Zahl immer alle fehlenden erzeugen können.

3) Im Tool danach passiert die eigentliche Magie: Generate Rows (Zeilen generieren) kann neue Zeilen erzeugen, hier nutzen wir die zuvor erkannte Maximum alle 653 Zeilen zu bilden.

4) Im Select (Auswählen) danach benenne ich lediglich die Spalten um und entferne unsere Maximum Spalte.

5) Danach verknüpfen wir die Zeilen mit einem Join (Verknüpfen) Tool. Im J-Anker bekommen wir wieder die Zeilen, die wir bereits sowieso schon haben. Im R-Anker sind nun alle fehlenden Zeilen.

6) Mit dem Union (Zusammenführen) bringen wir alles wieder zusammen.

7) Zu guter Letzt sortieren wir mit dem Sort (Sortieren) Tool nochmal das Ergebnis.

 

Das Ergebnis sieht nun wie folgt aus:

grossal_1-1631462943167.png

 

Ich hänge dir den Beispiel-Workflow an, damit du dir alle Konfigurationen im Detail anschauen kannst.

 

Viele Grüße

Alex

Dennis_Georg
Meteoroid

Hallo Alex,

 

Vielen Dank für die Worte und natürlich auch die ausführliche Lösung, das hat mir sehr weitergeholfen und es hat super geklappt!

 

Herzliche Grüße,

Dennis

Beschriftungen