Wir haben unser Frühbucherangebot für die Inspire 2023 verlängert! Die Sonderpreise gelten bis zum 24. Februar - sichern Sie sich Ihren Platz!

Free Trial

Blog - Deutsch

Erkenntnisse und Ideen von den besten Analytics-Experten.
grossal
15 - Aurora
15 - Aurora

Viele kennen es gar nicht, es hat keine Konfiguration und wofür verwendet man es eigentlich? Das Feldinformationen-Tool ist im ersten Moment sehr unscheinbar, kann aber durchaus nützlich sein. In diesem Tuesday Tipp erfährst du mehr dazu.

 

grossal_0-1655635164811.png

 

Das Feldinformationen-Tool

Durch seine Positionierung in der Entwickler (Developer) Kategorie ist das Tool von Natur aus bereits unscheinbar, dazu kommt ein wenig aussagendes Icon und keinerlei-Konfiguration, doch was macht es?

 

Das Tool ermöglicht es uns die Metadaten unseres Datenstreams permanent in Form von Daten verfügbar zu machen und zu verarbeiten. Im Detail sieht das wie folgt aus:

 

Eingehende Daten:

grossal_1-1655635372062.png

 

 

Ausgehende Daten:

grossal_2-1655635389826.png

 

Und wann hilft mir das weiter?

Das kann zum einen sehr hilfreich werden wenn man Datentypen dynamisch testen und diese gegen eine Vergleichstabelle halten will. Zum Anderen bietet sich dadurch die Möglichkeit Descriptions dynamisch anzupassen oder die Size grundsätzlich für Strings zu erhöhen.

 

Selbst verständlich könnte man dies auch immer manuell im Auswählen / Select-Tool machen, doch in einigen Fällen sind die Anzahl und Namen der Spalten im Vorfeld gar nicht bekannt, so dass sich dies erst zur Laufzeit dynamisch anpassen lässt - und nicht schon im Vorfeld. 

 

Einer meiner persönlichen Lieblingsanwendungsfälle ist jedoch folgender: Das "Reparieren" der Spalten-Namen nach einer Kreuztabelle (Cross-Tab). Wir alle kennen es: Spalten werden beim Cross-Tab schnell mit "_" versehen und enthalten nicht mehr die Leerzeichen, welche eigentlich Teil davon waren. Es gibt dazu einen großartigen Blog von @DavidP welcher dies genau erklärt.

 

Weitere Tipps Tuesday Beiträge

Dieser Eintrag ist Teil der Tipps Tuesday-Serie, alle Einträge dieser Serie findest du in unserem Index aufgelistet.

Beschriftungen